Update: Exchange 2016 CU1 Content Index State „Failed“ oder „Unknown“

UPDATE: Das Problem tritt laut Microsoft nur in Verbindung mit Intel Prozessoren der 5500er Serie auf. Das Problem soll mit dem CU2 gefixt sein.

Derzeit gibt es mit dem  CU1 für Exchange 2016 verbreitet das Problem, dass der Suchindex (Content Index State) im Status ‚Failed‘ oder ‚Unknown‘ steht. Ein Reparieren des Index über die üblichen Wege (Indexverzeichnis löschen, Update der Datenbankkopie mit dem Schalter ‚CatalogOnly‘) bringen keinen Erfolg.

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein bekanntes Problem handelt und an einem Fix gearbeitet wird. Leider sind beide Aussagen nicht auf offiziellen Microsoft Seiten zu finden.

Es bleibt also abzuwarten, wann das Problem tatsächlich gelöst wird.

Veröffentlicht in Exchange

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

DeBugIT Autoren

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Follow DeBugIT – IT Blog on WordPress.com
%d Bloggern gefällt das: