Kein Zugriff auf Dateien per UNC-Pfad Fehlercode: 0x80004005 Windows Server 2008 R2 SP1

Gestern wollte ich von einem Windows Server 2008 R2 mit SP1  per UNC Pfad auf Dateien eines anderen Servers zugreifen. Der Server wurde erst einen Tag vorher aufgesetzt und da funktionierte der Zugriff per UNC Pfad tadellos. Quasi über Nacht war der Zugriff per UNC Pfad nicht mehr möglich.

Versucht man nun den gleichen UNC Pfad über „Ausführen“ zu erreichen, öffnet sich der Explorer und der gewünschte Pfad samt Daten wird angezeigt.

Nun sollte man meinen, dass sich jetzt der UNC Pfad auch direkt über den Explorer öffnen lassen sollte. Diesen Versucht hat mir Windows wieder mit den Fehlercode 0x80004005 quittiert.

Mir ist jedoch aufgefallen, dass der Zielserver nicht in der Netzwerkumgebung  angezeigt wird. Überhaupt werden weniger als 20 Clients und Server im Netzwerk des betroffenen Servers angezeigt.

Dies ist offenbar ein Bug in WS 2008 R2 SP1. Installiert man den passenden Hotfix, funktioniert der Zugriff per UNC Pfad wieder.

Der Hotfix ist verfügbar für WS 2008 R2 SP1 und Windows 7 SP1. Dieser Hotfix wird offenbar nicht über WSUS verteilt.

Download

Veröffentlicht in Updates, Windows 7, Windows Server

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

DeBugIT Autoren

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Follow DeBugIT – IT Blog on WordPress.com
%d Bloggern gefällt das: