Blog-Archive

Zertifikat für TMG nicht gültig – Ungültiger Schlüsseltyp

Nach dem Import eines 3rd Party Zertifikats für einen TMG Weblistener, kann dieses nicht für den Listener ausgewählt werden. Das Zertifikat wird als ungültig erkannt, mit dem Hinweis „Ungültiger Schlüsseltyp“. Dieses Verhalten tritt auf, wenn in der Zertifikatsvorlage CNG (Cryptography

Tagged with:
Veröffentlicht in Active Directory, Windows Server

Exchange Cross Forest Move Request schlägt fehl – Unable to update Active Directory information

Über folgenden Fehler bin ich vor einigen Tage gestolpert: Warning: Unable to update Active Directory information for the source mailbox at the end of the move. Error details: An error occurred while updating a user object after the move operation.

Tagged with: ,
Veröffentlicht in Active Directory

Expanded Groups Cache unter Exchange

Ein kleines Beispiel aus der Praxis: ein Mitarbeiter ist Mitglied einer bestimmten Active Directory Gruppe. Es existiert eine Exchange Transportregel, die Mails an Empfänger dieser Gruppe automatisch weiterleitet. Der Benutzer soll nun nicht mehr Mitglied dieser Gruppe sein und seine

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Active Directory, Exchange

DNS request timed out – Standardserver UnKnown

Dieses „Phänomen“ beobachtet man immer häufiger, die Lösung ist aber mit ein paar Klicks geschaffen. Aber fangen wir vorne an. Ausgangssituation ist ein frisch installierter Windows Server (in diesem Fall 2012 R2). Nachdem die AD-Dienste und DNS installiert sind, wird

Veröffentlicht in Active Directory, Windows Server

SID Filterung auf deutschem Server deaktivieren

Wer die SID Filterung auf einem deutschen Windows Server deaktivieren möchte, der wird wohl die im TechNet angegebenen Befehle verwenden. Bei einem Domänen-Trust: Bei einem Forest-Trust: Auch wenn in beiden Fällen die Eingabeaufforderung eine positive Rückmeldung gibt „Der Befehl wurde

Tagged with: ,
Veröffentlicht in Active Directory

Gültigkeit der Zertifikatsvorlagen aus der eigenen Zertifizierungsstelle verlängern

Erstellt man bei der Microsoft CA eine neue Zertifikatsvorlage, kann man die Gültigkeit der zu generierenden Zertifikate anpassen. Erstellt man nun mit dieser Vorlage ein Zertifikat, wird man feststellen, dass die Gültigkeit nur zwei Jahre beträgt. Soll die Gültigkeitsdauert länger als

Tagged with: ,
Veröffentlicht in Active Directory
DeBugIT Autoren

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Follow DeBugIT – IT Blog on WordPress.com