Event ID 5003 / Microsoft Information Store

Nach dem Neustart eines Exchange 2010 Datenbankservers (Mitglied einer DAG) waren die Datenbankkopien im Status „Failed“. Ein Blick in die Dienste hat gezeigt, dass der Information Store nicht gestartet werden konnte und regelmäßig einen Eintrag ins EventLog schrieb:

Event ID 5003
Unable to initialize the Microsoft Exchange Information Store service because the clocks on the client and on the server machine are skewed. This may be caused by a time change either in the client or the server machine, and may require a reboot of that machine. Other than that, verify that your domain is properly configured and is currently online.

Datum, Uhrzeit und Zeitzone waren allerdings korrekt eingestellt. Möglicherweise war dies zum Startzeitpunkt der Exchange Dienste jedoch noch anders.

Das Problem ließ sich einfach lösen:

1. Ausführen von w32tm /resync und Abwarten der Zeitsynchronisation
2. Neustart des MS Exchange Active Directory Topology Dienstes
3. Starten des MS Exchange Information Store Dienstes

Der Information Store ließ sich wieder starten und alle Datenbankkopien waren sofort wieder „Healthy“.

Tagged with: , ,
Veröffentlicht in Exchange

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

DeBugIT Autoren

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Follow DeBugIT – IT Blog on WordPress.com
%d Bloggern gefällt das: